News

Schulungspartner des Deutschen Nachhaltigkeitskodex

17.12.2015 - Die GNgV und bregau sind ab 2016 offizielle Schulungspartner des Deutschen Nachhaltigkeitskodex (DNK). Damit sind wir berechtigt, anerkannte Schulungen zur Berichterstattung nach dem DNK anzubieten. Darüber hinaus berechtigt uns die Partnerschaf auch zur Beratung von Unternehmen zu allen Fragen rund um den DNK. Zudem stehen wir in engem Austausch mit dem Rat für Nachhaltige Entwicklung (RNE) und erfahren so als erste von wichtigen politischen Entwicklungen.

1. CSR Kommunikationskongress in Osnabrück

15.11.2015 – Hadrien Segond hat am 12. und 13. November am 1. CSR Kommunikationskongress von DPRG und DNWE im Haus der Bundesstiftung Umwelt in Osnabrück teilgenommen. Die spannenden Workshops mit Top-Gästen brachten interessanten Input hinsichtlich CSR-Kommunikation und aktueller sowie zukünftiger Trends der Nachhaltigkeitsberichterstattung.

DNK-Trainer-Schulung in Frankfurt

05.11.2015 – Durch die Teilnahme an der zweiten Trainer-Schulung in Frankfurt am 28. Oktober, haben bregau und GNgV die Berechtigung erhalten, Seminare als Schulungspartner des Deutschen Nachhaltigkeitskodex durchzuführen.

Das zweite erfolgreiche Audit ist beendet

30.08.2015 - Die Firma Legamaster International B.V. aus Lochem, Niederlande, wird nach erfolgreicher Einführung des audit-gesellschaftliche-verantwortung das Zertifikat zum agv verliehen. Das audit fand im Sommer 2015 statt und wurde auf Englisch durchgeführt. Ein weiterer Meilenstein!

Neues Dienstleistungsportfolio

15.06.2015 - Die GNgV stellt sich jetzt noch breiter auf. Nach dem erfolgreichen Start des audit-gesellschaftliche-verantwortung (das erste Unternehmen hat die KVP-Workshops erfolgreich durchgeführt), sollen künftig umfangreiche Beratungsprojekt zu Nachhaltigkeitsmanagement, Berichterstattung und wichtigen Bausteinen erbracht werden.

CSR-Berichtspflicht ab 2017

20.03.2015 - Seit Ende 2014 gilt: Börsen notierte Unternehmen mit mehr als 500 Mitarbeitern müssen ab 2017 einen jährlichen CSR-Bericht erstellen und veröffentlichen. Diese neue Pflicht ist Teil der CSR-Strategie der Europäischen Kommission. Mehr zu diesem Thema finden Sie auf den Seiten der Europäischen Kommission. 

Erstes Audit durchgeführt

28.10.2014 - Der renommierte Schreibwarenhersteller edding AG ist der erste Träger des Zertifikats zum "audit-gesellschaftliche-verantwortung" (agv). Damit hat das Traditionsunternehmen aus Ahrensburg bewiesen, dass es seine Verantwortung als Marktführer nutzt, um sich gesellschaftlich zu engagieren, in nachhaltige Entwicklung und den Umweltschutz zu investieren sowie die Belange seiner Anspruchsgruppen zu schützen und zu fördern.

Für die edding AG ist das Thema Corporate Social Responsibility damit längst nicht abgeschlossen. Im Gegenteil: durch das Zertifikat zum agv verpflichtet sich das Unternehmen zu einem dreijährigen Umsetzungsprozess, an dessen Ende die Re-Auditierung steht.

Die Gesellschaft für Nachhaltigkeit und gesellschaftliche Verantwortung mbH freut sich, mit der edding AG ein gesellschaftlich engagiertes Unternehmen bei dessen bereits seit vielen Jahren zahlreichen CSR-Projekten begleiten und unterstützen zu können. Schließlich genießt bei der edding AG traditionell der Einsatz für die Umwelt und für die Interessen der Mitarbeiter höchste Bedeutung. Umso erfreulicher ist daher die Bestätigung des gesellschaftlichen Engagements und der Übernahme weiterer Verantwortung.

Bis 2017 wird die Umsetzung der in der CSR-Zielerklärung festgehaltenen Ziele und Maßnahmen im Rahmen von jährlichen KVP-Workshops und Management-Reviews überwacht und durch einen Auditor der GNgV mbH begleitet. 

Copyright © 2018 · Gesellschaft für Nachhaltigkeit und gesellschaftliche Verantwortung mbH