Anständige Handlungsweisen / Faire Betriebs- und Geschäftspraktiken

Ethisches Verhalten ist grundlegend, um legitime und produktive Beziehungen zwischen Organisationen und deren Anspruchsgruppen aufzubauen bzw. aufrecht zu erhalten. Korruptionsprävention und eine verantwortungsbewusste politische Beteiligung hängen von der Gesetzestreue, dem Festhalten an ethischen Standards, der Rechenschaftspflicht und der Transparenz ab. Eine Vorreiterrolle wirkt sich positiv auf die Entwicklung der Gesellschaft und der Organisation aus.

Handlungsfelder

Korruptionsbekämpfung
Korruptionsbekämpfung muss eine zentrale Bedeutung in allen Hierarchieebenen haben. Durch den Aufbau von Kommunikationsmöglichkeiten und gezielte Maßnahmen sind Korruptionsanreize abzubauen, um das gesellschaftliche Klima zu verbessern. Auch um einer strafrechtlichen Verfolgung zu entgehen.

Verantwortungsbewusste politische Mitwirkung
Die Förderung von politischen Prozessen sollte nur ohne gezielte Einflussnahme erfolgen. Jegliche Art von Vorteilsnahme ist nicht im Sinne gesellschaftlicher Verantwortung.

Fairer Wettbewerb
Durch Einhaltung der Wettbewerbsgesetze und Förderung von fairen Geschäftsgebaren können sowohl Innovationen als auch Wohlstand in einer Gesellschaft gesteigert werden. Jegliches Verhalten, welches den Wettbewerb zum eigenen Vorteil einschränkt, wirkt sich unweigerlich negativ auf die Gesellschaft aus und ist zu unterbinden.

Gesellschaftliche Verantwortung in der Wertschöpfungskette fördern
Durch Kauf- und Kooperationsentscheidungen sind Organisationen in der Lage, gesellschaftliche Verantwortung zu fördern und zu unterstützen. Die Erstellung eines Anforderungskatalogs und eigener Maßstäbe, die über die gesetzlich festgelegten Regelungen hinausgehen, sorgen für eine Verbreitung von gesellschaftlicher Verantwortung.

Eigentumsrechte achten
Das Recht auf Eigentum ist in keiner Weise zu beeinträchtigen, sondern zu achten und damit Kreativität zu fördern. Eine Organisation ist verpflichtet, ihre eigenen Patente und verwendetes Fachwissen auf deren Urheber zu untersuchen.

Copyright © 2018 · Gesellschaft für Nachhaltigkeit und gesellschaftliche Verantwortung mbH